Friedrichstadtpalast: die größte und modernste Theaterbühne der Welt

Schon oft musste sich der Friedrichstadtpalast neu erfinden, schon oft stand er am Rande der Schließung. Die Gründe waren vielfältig, aber anscheinend war es nicht einfach, für die größte Theaterbühne der Welt mit über 2800 Quadratmetern bespielbarer Fläche das richtige Programm zu finden, um den riesigen Saal zu füllen.

600.000 Besucher im Jahr
Diese Sorgen hat der Friedrichstadtpalast heute nicht mehr, nur fünf Gehminuten vom Bahnhof Friedrichstraße entfernt, spielt man heute vor ausverkauftem Haus, in dem 1895 Besucher Platz finden. Jährlich kommen etwa 600.000 Besucher, um die unglaublichen Shows und das berühmte Ballett-Ensemble, das aus 60 Frauen und Männern besteht, zu beklatschen. Immer ein Höhepunkt ist die längste Girlreihe der Welt: 32 hübsche Girls reißen immer wieder mit ihren 64 endlos langen Beinen das Publikum zu Jubelstürmen hin.

Das Erfolgsrezept
Nach vielen Versuchen ist es gelungen, durch eine höchst raffinierte Verbindung traditioneller Showelemente mit modernsten technischen Effekten einen eigenen unverwechselbaren Stil zu finden. So ist es heute möglich, durch ein unglaubliches Feuerwerk von Lichtern, einem gigantischen Wasservorhang, mit weit über 1200 Scheinwerfern und zehn Video-Großprojektoren sowie vielen anderen Effekten den Besuchern einen einmaligen Abend zu bieten.
Wir werden noch ausführlicher über den Friedrichstadtpalast berichten.

Friedrichstadtpalast Berlin
Friedrichstraße 107, 10117 Berlin
www.friedrichstadtpalast.de
Anfahrt: U- und S-Bahn bis Bahnhof Friedrichstraße, am Ausgang links in die Friedrichstraße abbiegen.