Tag der offenen Tür am Schweizer Nationalfeiertag

Eintritt frei und kostenlos
27.07.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Eintritt frei und kostenlos

Am 1. August 2010 lädt die Botschaft der Schweiz anlässlich des Nationalfeiertags Berliner und Touristen zum Tag der offen Tür ein.
Das Besondere: Diese Einladung richtet sich vor allem an Kinder mit ihren Familien.

Diplomatenpass für Kinder
So können Kinder mit einem personalisierten „Diplomatenpass“, Einblicke in die Geschichte der deutsch-schweizerischen Beziehungen, die Arbeit der Botschaft und in die prächtigen Repräsentationsräume bekommen.

Buntes Programm und ein Gewinnspiel
Die kleinen und großen Gäste werden auf dem Grundstück der Botschaft bewirtet, und hoch über den Gästen demonstriert der Schweizer Seiltänzer David Dimitri die Kunst des Balancierens. Musikalisch macht das „Alphorn-Quartett Hornroh“ den Auftakt, gefolgt vom „Schweizer Oktett“ mit philharmonischer Volksmusik. Die 50 Mitglieder starke „Swiss Powerbrass-Band“ verabschiedet zum Ausklang die Gäste.
Weiterhin gibt es ein Gewinnspiel tollen mit „Schweizer“ Preisen.

Schweizer Botschaft
Otto-von-Bismarck-Allee 4a (neben dem Bundeskanzleramt)
Beginn: 13.30 Uhr - Letzter Einlass: 17.30
Achtung: Die Zahl der Besucher, die eingelassen werden können, ist durch die Kapazitäten des Gebäudes und des Geländes beschränkt. Voranmeldung ist nicht möglich, Wartezeiten sind nicht auszuschließen. Große Taschen, Rucksäcke oder Koffer werden aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen, es gibt keine Garderobe. Das Gelände ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
Anfahrt
Am besten man fährt zum Hauptbahnhof oder geht zu Fuß vom Brandenburger Tor am Reichstag vorbei zur Schweizer Botschaft in Richtung Kanzleramt.

zuletzt geändert: 27.07.2010 um 20:55


zurück zur Übersicht