Sony Center - SingStar Competition

Veranstaltungen
16.12.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Sony Center / SingStar Competition: Am Samstag, 19. Dezember, wird der Sternenzauber musikalisch
 
Zur Adventszeit ist das Sony Center am Potsdamer Platz in einen atemberaubenden Glanz getaucht. Über 41.000 funkelnde Lichter hüllen den außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt noch bis zum 3. Januar 2010 in eine weihnachtliche Atmosphäre. Besucher können sich auf viele landestypische Köstlichkeiten freuen und bunte Unterhaltung mit spannenden Highlights auf der Bühne und in luftiger Höhe erleben. 

Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher am Samstag, 19. Dezember, 15 Uhr, auf der SingStar-Bühne: Das Finale von „Pop-Sternchen bei SingStar Competition gesucht“. Hier stellen vier ausgewählte Teilnehmer ihre Stimme unter Beweis und treten bei spannenden Gesangs-Duellen zu den größten Hits deutscher Interpreten gegeneinander an. 

Der besondere Hauptpreis spornt die angehenden Sing-Stars zu Höchstleistungen an! Eine Zeitreise in einem historischen Rosinenbomber über Berlin mit einer Fahrt im original US-School-Bus.
 Die Zusammenstellung von Musik „Made in Germany“ bietet dabei deutsche Musikproduktionen. Hier können die Teilnehmer zwischen Kultsongs wählen, wie beispielsweise „Die da!?!“, „Über sieben Brücken musst Du gehn“ oder „From Sarah With Love“. Die Moderatorin und Schauspielerin Doro Gelmar, alias „Charly Lauber“ aus der Serie „Unter uns“, sorgt dabei nicht nur für ausgelassene Stimmung auf der SingStar-Bühne, sondern feuert die Kandidaten tatkräftig an. 

 Natürlich gehen die anderen Teilnehmer nicht leer aus – sie erwarten tolle Trostpreise! Und wer beim Zuschauen so richtig Lust auf Mitmachen bekommen hat, der kann nach der „SingStar Competition“ selbst zum Mikrofon greifen! Für diejenigen, die sich jetzt schon warm singen wollen, gibt es die aktuellen „SingStar Compilations“ „Made in Germany“, „Take That“ und „Chartbreaker“. Mehr zu SingStar unter www.singstargame.de.

zuletzt geändert: 16.12.2009 um 22:11


zurück zur Übersicht