Shakespeare in echter Filmkulisse auf der Schlossplatz-Freifläche

Allgemein
09.08.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Allgemein

Ein Glücksfall für die „Shakespeare Company Berlin“, der berühmte Regisseur Roland Emmerich hat dem Berliner Theater-Ensemble die Kulisse seines Shakespeare-Films „Anonymous“ geschenkt.

Und diese Kulisse wird nun auf der Freifläche des zukünftigen Stadtschlosses aufgebaut, um später in Friedrichshain oder Kreuzberg eine endgültige Spielstätte zu bekommen.

 

 

So hat der vorläufige Baustopp des Stadtschlosses auch seine guten Seiten. Nachdem die „Temporäre Kunsthalle“, die in den nächsten Tagen geschlossen wird, bereits davon profitiert hat, ist der Aufbau der Filmkulisse eine optimale Zwischennutzung, auf die sich auch viele Berlin-Besucher freuen können. Wann die Premiere sein wird steht noch nicht fest, wir werden darüber berichten.

 

zuletzt geändert: 09.08.2010 um 14:30


zurück zur Übersicht