Rathaus-Anstrahlung teilweise unterbrochen

Allgemein
22.01.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Allgemein

Presse- und Informationsamt: Rathaus-Anstrahlung teilweise unterbrochen
 
Das Berliner Rathaus wird an seiner Vorderseite voraussichtlich für ein halbes Jahr in der Dunkelheit nicht mehr angestrahlt. Grund dafür sind die derzeit laufenden Vorbereitungen für den Bau der U-Bahn-Linie 5 und die in diesem Rahmen stattfindenden archäologischen Grabungen.

Im Zuge der Grabungen war es erforderlich, einen der Scheinwerfermasten abzubauen. Damit ist auch der zweite Mast von der Stromversorgung getrennt.

zuletzt geändert: 22.01.2010 um 11:26


zurück zur Übersicht