Kurzmeldungen aus Berlin

News
04.11.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> News

Schachboxen im Festsaal Kreuzberg
 Nach zwei Jahren kehrt Schachboxen an seinen Ursprungsort zurück. Am 6. November finden im Festsaal Kreuzberg die internationalen deutschen Meisterschaften. Im Hauptkampf tritt Iepe „The Joker“ Rubingh, der Erfinder des Schachboxens zu seinem letzten Kampf an. Er trat im Jahre zum ersten Schachboxkampf in Amsterdam an. 

Festsaal Kreuzberg
 Skalitzer Straße 130, 10999 Berlin
 Samstag 6. November, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.
 
 
 „heute show“, Satiremagazin „Titanic“ und „Die Partei“: Ein Abend mit Martin Sonneborn 
 Ein Abend mit Martin Sonneborn verspricht Satire bis an die Grenzen des guten Geschmacks. Er war bis 2005 Chefredakteur der „Titanic“. Im August 2004 gründete „Die Partei“, um die Mauer wieder aufzubauen. Seit 2006 ist er Leiter des Satire-Ressorts „SPAM“ bei „Spiegel Online“, und seit 2009 glänzt er als Außenreporter neben Oliver Welke in der „heute show“ im ZDF. Eine seiner besten Außenreportagen für die „heute show“ kann man bei You Tube ansehen:

 
 Übrigens: Aufgrund einer Reportage verlangte das chinesische Außenministerium Sonneborns Hinrichtung.
 Hier einige Pressestimmen zu Martin Sonneborn:
 „Deutschlands Chefsatiriker“ (Süddeutsche Zeitung) -
 „Ungekrönter König der deutschen Satire“ (Neue Presse Hannover) - „Martin Sonneborn ist ein Partisan der Parodie.“ (Die Welt) - „Total krank, sehr verletzend und überhaupt nicht witzig!“ (The Sun) - „Zum Heulen traurig!“ (Franz Josef Wagner, Bild).

Sonneborn ist zu sehen und zu hören im
 Festsaal Kreuzberg
 Skalitzer Straße 130, 10999 Berlin
 Sonntag, 7. November,Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr
 

zuletzt geändert: 04.11.2010 um 21:13


zurück zur Übersicht