Komische Oper Berlin im Juli: Festival mit allen Premieren der Saison

Veranstaltungen
10.06.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Zum Abschluss der Spielzeit 2009/2010 präsentiert vom 13. bis zum 18. Juli 2010 die „Komische Oper Berlin“ wieder das „Festival“ mit allen Premieren der Saison. Das ist selbst für Berlin außergewöhnlich: Während die meisten Berliner Theater und Opernhäuser im Juli bereits in der Sommerpause sind, bietet die Komische Oper den Berlinern und ihren Gästen die Höhepunkte der Spielzeit 2009/2010, begleitet von einem musikalischen Rahmenprogramm, Vorträgen und Podiumsdiskussionen nach den Vorstellungen.

Hier die Termine des Festivals:
13. Juli, 20 Uhr: Rigoletto
14. Juli, 20 Uhr: Lear
15. Juli, 20 Uhr: Don Pasquale
16. Juli, 20 Uhr: Orlando
17. Juli, 20 Uhr: Fidelio
18. Juli, 20 Uhr: La Périchole 
 

zuletzt geändert: 10.06.2010 um 18:40


zurück zur Übersicht