Klaus Wowereit und Theo Zwanziger eröffnen heute die Ausstellung "Gegen die Regeln - Lesben und Schwule im Sport"

Eintritt frei und kostenlos
04.05.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Eintritt frei und kostenlos

Klaus Wowereit, Berlins Regierender Bürgermeister, eröffnet heute am 4. Mai 2010 im Roten Rathaus die Ausstellung „Gegen die Regeln -Lesben und Schwule im Sport“ der „European Gay and Lesbian Sport Federation“ (EGLSF). Die Eröffnungsrede hält natürlich Gastgeber Wowereit. Weiterhin sprechen Louise Englfield, Vizepräsidentin des EGLSF, und Iris Hugo-Bouvier von der UEFA. Danach diskutieren Dr. Theo Zwanziger, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), und Klaus Wowereit über Homosexualität im Sport.

In der Ausstellung werden auf 40 Bannern die Entwicklungen des lesbisch-schwulen Sports bzw. die Situation von Lesben und Schwulen im Sport dargestellt. Darunter auch Porträts von lesbischen und schwulen Sportlerinnen und Sportlern. Unterstützt wird die Ausstellung von der UEFA und dem DFB sowie der Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Ausstellung im Roten Rathaus ist noch bis zum 27. Mai 2010 zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr, außer an Feiertagen. Der Eintritt ist kostenlos.
 

zuletzt geändert: 04.05.2010 um 19:37


zurück zur Übersicht