Illustrative zurück in Berlin

Veranstaltungen
17.08.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

„Illustrative“ zurück in Berlin – Ein Höhepunkt Berliner Kunst-Ereignisse 2009
Mit den Arbeiten von mehr als 60 Künstlern aus aller Welt versammelt die Illustrative in Berlin-Mitte wieder Highlights visueller Gegenwartskultur.

Nach Paris und Zürich kommt die Illustrative nach Berlin zurück und feiert zum fünften Mal in Folge die spannendsten Positionen der aktuellen grafischen Kunst. Das Spektrum reicht von Zeichnungen, Druckgrafiken und Malerei bis hin zu monumentalen Wandcollagen, grafisch inspirierten 3D-Installationen, Buchkunst und Animationsfilmen. Mit den Arbeiten von mehr als 60 Künstlern aus aller Welt versammelt die Illustrative in Berlin wieder eine inspirierende Dichte an visueller Gegenwartskultur.

Die Illustrative zeigt eine internationale Szene an „Künstler-Designern“, deren Werke durch Comic und Graffiti genauso inspiriert sind wie durch die handwerklichen und stilistischen Mittel der angewandten Kunst (beispielsweise Illustration oder Buchkunst).

Bei der Sektionsausstellung des „Young Illustrators Awards“ ist zudem die neueste Künstlergeneration zu sehen. Der Preis zeichnet jährlich herausragende neue Talente aus, die von einer internationalen Jury ausgewählt wurden. Die Teilnahme am „Young Illustrators Award“ ist noch bis zum 30. September 2009 möglich.

Die Illustrative
Die Illustrative 2009 findet vom 16. Oktober bis 1. November 2009 in der Villa Elisabeth in Berlin-Mitte, Invalidenstraße 3, statt. Die Veranstaltung ist ein Projekt des „Illustrative e.V.“, einem gemeinnützigen Verein mit Sitz in Berlin.
 

zuletzt geändert: 17.08.2009 um 20:26


zurück zur Übersicht