Hitparade der beliebtesten Berlin-Songs

Allgemein
14.09.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Allgemein

Das Berliner Stadtmagazin „Tip“ hat seine Leser dazu aufgerufen, über die ultimative Berlin-Hymne abzustimmen. Nun stehen die Sieger fest.

Auf Platz eins wählten die Tip-Leser Peter Fox, der sich mit seinem Song „Schwarz zu blau“ mit 37,7 Prozent durchgesetzt hat. Auf Platz zwei landete die Gruppe Seeed mit „Dickes B.“ und 36,7 Prozent auf Platz zwei vor Ideal mit „Ich steh auf Berlin“ mit 35,1 Prozent.

Hier die Rangliste der besten Berlin-Hymnen. Es ist in der Tat ein wunderbares Spektrum von Songs aus und über Berlin.
1. Peter Fox: „Schwarz zu blau“: 37,7%

2. Seeed: „Dickes B.“: 36,7 Prozent
3. Ideal: „Ich steh' auf Berlin“: 35,1 Prozent
 
4. David Bowie: „Helden (Heroes)“: 27,3 Prozent
 
5. Fehlfarben: „Militürk“: 12.7 Prozent

6. Hildegard Knef: „Berlin, Dein Gesicht hat Sommersprossen“: 10,4 Prozent

7. Nina Hagen: „Auf'm Bahnhof Zoo“: 9,7 Prozent

8. Ton Steine Scherben: „Mensch Meier“: 8,1 Prozent

9. Silly: „Mont Klamott“: 7,1 Prozent

10. Die Ärzte: "Westberlin"

http://www.tip-berlin.de/berlinhymnen

zuletzt geändert: 14.09.2009 um 12:20


zurück zur Übersicht