Hinter dem Hauptbahnhof entsteht ein neues Stück Berlin

Veranstaltungen
02.12.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Die Brache hinter dem Berliner Hauptbahnhof wird wohl bald Geschichte sein. Der Mineralkonzern Total legte am vergangenen Freitag seine Pläne für den Bau des 69 Meter hohen Total-Tower vor. Kostenpunkt: rund 50 Millionen Euro. Und damit wird der Startschuss für das Großprojekt „Europacity“ gegeben. 17 Etagen soll der Turm bekommen mit einer Gesamtfläche von 18.000 Quadratmetern. Als Baubeginn ist das Frühjahr 2010 vorgesehen und im Herbst 2012 fertig sein.

„Europacity“ wird einmal doppelt so groß sein wie der Potsdamer Platz und soll neben Bürogebäuden auch Park- und Grünflächen, Künstlerateliers, eine Kanalpromenade und vieles mehr bekommen. Wenn es nach den Plänen von Berlins Senatsbaudirektorin Regula Lüscher geht, soll „Europacity“ im Jahre 2015 fertiggestellt sein.

 

zuletzt geändert: 02.12.2009 um 14:31


zurück zur Übersicht