freestyle.berlin

Veranstaltungen
21.09.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

freestyle.berlin: Funsport-Action auf dem Ex-Flughafen Tempelhof
Behaupte noch jemand, auf dem Tempelhof wird nicht mehr geflogen. freestyle.berlin sorgt dafür, dass in Tempelhof wieder geflogen wird, und zwar in den Disziplinen Snowboard, Freeski, FMX und Skateboard.
Der ehemalige Flughafen Tempelhof wird sich am zweiten Oktober-Wochenende in eine riesige Freestyle-Arena, in der die Superstars der Disziplinen Snowboard, Freeski, FMX und Skateboard um die Titel kämpfen verwandeln. Die Messe „Label World“ und tolle Konzerte runden das breite Angebot von freestyle.berlin ab.

32 Meter hohe Snowboard-Rampe
Eine riesige 32 Meter hohe Snowboard-Rampe wird mitten auf dem Rollfeld aufgebaut mit „echtem“ Schnee für die Snowboarder und Freeskier, ein Dirtjump für die Motocrosser und eine Vertrampe für die Skateboarder. Fans jeder Sportart kommen also voll auf ihre Kosten.

freestyle.berlin feiert die Nächte durch mit einem „DJ Line Up“, was sich sehen lassen kann. Zudem mischt sich noch ein bunter Mix aus Live Bands von Elektro-Punk bis Rock, aus England, Deutschland und der Schweiz, die das Programm übers gesamte Wochenende soundmäßig vervollständigen.

Zum Programm
Am Freitag, 9. Oktober, und am Samstag, 10. Oktober, kämpfen in zwei gleichwertigen Startfeldern je 20 Riders in den Disziplinen Snowboard und Freeski, 8 FMXer und 12 Skateboarder um den Einzug ins Finale vom Sonntag, 11. Oktober.

Gesucht wird der „crossover.champ“
Spannung ist am Finaltag, und ein Feuerwerk des kreativen Freestyle-Sports prasselt am Samstagabend auf die Besucher nieder: Zur legendären „Ultimate Crossover Session“ vereinen sich die Top-Athleten jeder Sportart zu einem Team und geben vereint alles dafür, dass ihre Disziplin den Titel des crossover.champ nach Hause fährt. Was die Züricher Landiwiese schon seit Jahren in einen Hexenkessel verwandelt hat, wird auch die Zuschauer in Berlin zum Toben bringen.

Begegnungsplattform „Label World
In Zürich fester Bestandteil des Eventgeländes wird die Ausstellermesse „Label World“ auch in Berlin der Freestyle-Sport-Industrie und ihren Kunden die Möglichkeit zum direkten Austausch bieten. In einer umfangreichen Marktübersicht können sich die Besucher von freestyle.berlin über die neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Freestyle-Sport-Markt informieren.

 Programm
Freitag, 09. Oktober
18.00 Türöffnung
19.00 FMX Qualifikation
19.30 Skateboard Qualifikation
20.00 Freeski Qualifikation
21.00 Konzert
22.00 Snowboard Qualifikation
23.00 Programmende
Label World offen bis 23.00 Uhr, Bars und Restaurants offen bis 02.00 Uhr, Party ab 23.00 Uhr

Samstag, 10. Oktober
11.00 Türöffnung
14.00 Skateboard Qualifikation
15.00 Freeski Qualifikation
16.30 FMX Qualifikation
17.00 Snowboard Qualifikation
18.30 Konzert
20.00 The Ultimate Crossover Session: Snowboard, Freeski, FMX, Skateboard
23.00 Programmende
Label World offen bis 23.00 Uhr, Bars und Restaurants offen bis 02.00 Uhr, Party ab 23.00 Uhr

Sonntag, 11. Oktober
11.00 Türöffnung
14.00 Skateboard Final
14.30 Freeski Final
15.30 FMX Final
16.00 Snowboard Final
17.00 Superfinals: Snowboard, Freeski, FMX, Skateboard
18.00 Siegerehrung freestyle.champs
19.00 Programmende
Label World offen bis 19.00 Uhr, Bars und Restaurants offen bis 19.00 Uhr

Tickets: http://www.starticket.ch/freestyleberlin/0Showlist.asp und bei
http://www.eventim.de/cgi-bin/tickets.html?affiliate=EVE&fun=search&action=search&doc=search%2Fsearch&detailadoc=erdetaila&detailbdoc=evdetailb&kudoc=artist&sort_by=
score&sort_direction=desc&fuzzy=yes&suchbegriff=freestyle.berlin&x=29&y=9

 

 

zuletzt geändert: 21.09.2009 um 09:07


zurück zur Übersicht