freestyle.berlin 2009 im Detail

Veranstaltungen
09.10.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

freestyle.berlin 2009 vom 9. bis 11. Oktober 2009 im Detail

Gestern haben wir unseren Lesern den Event selbst vorgestellt. Doch bevor die Action los geht, sind unglaublich aufwändige Vorbereitungen notwendig. Wie gigantisch der Aufwand für freestyle.berlin 2009 erkennt man am besten an nachfolgenden Zahlen:

Erwartete Besucher: Über 25.000 innerhalb der drei Tage
Eventbudget: 1,8 Millionen Euro
Material
150 Lastwagen mit Material wurden angeliefert.
5400 Meter Kabel werden verlegt.
1600 Meter Absperrgitter werden benötigt zur Abgrenzung von Gelände und Sportstätten.
Pro Tag sind rund 100 Personen für Auf- und Abbau auf Platz.
 

Am Wochenende sind rund 350 Personen am Event im Einsatz.
 

Weitere Details
Big Air:
Höhe: 32 Meter am Start, 14 Meter am Table
Länge: 104 Meter
Flugweite: 23 bis 25 Meter
Gewicht: 280 Tonnen Stahl
Schnee: 190 Tonnen Schnee (übers Wochenende werden je nach Temperatur weitere 90 Tonnen nachproduziert). Wird vor Ort natürlich hergestellt aus Wasser, Druckluft und Stickstoff (-194 °C)

Aufbauzeiten
Gerüstkonstruktion: 3 Tage
Set-up: 3 Tage
Schnee: 2 Tage für die Erstbeschneiung

FMX
Sprung:
Flugdistanz ca. 23 Meter auf zwei Seiten (Figur 8)
Anlauf: ca. 30 Meter mit zwei Absprungrampen
Dirt (Landung): bestehend aus 650 m3 Dreck
Höhe: 4,5 Meter Table
Breite: 6 Meter Table
Auslauflänge: 8 Meter
Neigung: ca. 45 Grad
 

Aufbauzeiten
Dirt: 2,5 Tage
Set-up: 2 Tage
Vertramp
Höhe:
4,40 Meter, Roll-in 6,4 Meter
Breite: 19,4 Meter
Tiefe:18 Meter

Morgen werden wir unseren Lesern die Leute vorstellen, die hinter die hinter freestyle.berlin stehen.

 


 

zuletzt geändert: 09.10.2009 um 08:41


zurück zur Übersicht