Fashion Week in Berlin

Veranstaltungen
14.12.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Das neue Jahr in Berlin beginnt mit der „Fashion Week“
 Noch tragen die modebewussten Damen und Herren die Trend der Wintermode 2009/2010. Doch bereits im Januar stehen die Trends für den Herbst und Winter 2010/2011 im Zentrum der Berliner „Fashion Week“, die vom 20. bis 23. Januar stattfindet. 

Auffallend ist, dass sich auch im Januar ein Trend fortsetzt, der sich schon bei der letzten ankündigte: der langsame Abschied vom traditionellen Laufsteg.

Neue Locations werten die „Fashion Week“ auf
 So auch das „Label Joop!“, das nach einer Pause wieder dabei sein wird. Doch eben nicht wie üblich auf dem klassischen Laufsteg, sondern in der Neuen Nationalgalerie - Mode als Kunst präsentiert in einer Vernissage.
 Auch Modedesigner Michael Michalsky geht neue Wege. Ihn zieht es in den Friedrichstadtpalast und präsentiert dort sein Label innerhalb einer „Style Nite“ zusammen mit den Labels „Kaviar Gauche“ und „Lala Berlin“ mit einem großen Rahmenprogramm, das noch ein großes Geheimnis ist.

Vom 20. bis 22. Januar kommt wieder einmal Leben in den Ex-Flughafen Tempelhof, denn dann zieht wieder die Modemesse „Bread & Butter“ in die heiligen Hallen ein. Nicht zu vergessen natürlich die Modemesse „Premium“ die sich wie immer im ehemaligen Postgüterbahnhof am Gleisdreieck präsentiert. 

Zu diesen drei Messen, haben nur Fachbesucher Zutritt. Für alle anderen an Mode interessierten Menschen hat man ein großes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt: Berlin wird dann für drei Tage eine einzige Showroom-Meile sein, wo die jungen Berliner Modelabels, aber auch national und international bekannte Designer in der gesamten Stadt ihre Modekollektionen präsentieren, begleitet von Retrospektiven, Ausstellungen und vielem anderen mehr. 

zuletzt geändert: 14.12.2009 um 11:00


zurück zur Übersicht