Ein Wochenende in Berlin im Zeichen von Licht und Farben: „Festival of Lights“

Allgemein
15.10.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Allgemein

Ein Wochenende in Berlin im Zeichen von Licht und Farben: „Festival of Lights“
Mit einem Feuerwerk an Illuminationen und Veranstaltungen verwandelt das „Festival of Lights“ auch 2009 wieder die deutsche Hauptstadt zwei Wochen lang in eine einzigartige Glitzermetropole. Weltberühmte historische Wahrzeichen und Orte Berlins wie das Brandenburger Tor, der Funkturm, der Berliner Dom und der Fernsehturm werden spektakulär mit Licht, Events, Projektionen und Feuerwerk in Szene gesetzt. Begleitet wird das Festival von zahlreichen Kunst- und Kulturveranstaltungen rund um das Thema Licht.

Gestern wurde das Festival mit einem großen Feuerwerk am Alexanderplatz eröffnet. Leider war es zu Eröffnung bitter kalt, weshalb weniger Besucher unterwegs waren als erwartet. Doch nächste Woche soll es wieder es angenehmer werden.

Unser Tipp: Machen Sie sich eines schönes Wochenende in Berlin, staunen Sie über die wunderbar beleuchteten Gebäude und Straßen, wie man diese in Berlin so nur einmal im Jahr zu sehen bekommt. Wem es doch zu kalt ist, der kann per Bus das große Lichtspektakel bewundern: Mit dem „Light-Liner“ erleben Sie auf einer 90-minütigen Tour mit Live-Guide die illuminierten Highlights des „Festival of Lights“.
Abfahrszeit: täglich 19.00 Uhr bis 25. Oktober 2009. Abfahrtsorte: Kurfürstendamm 216 (Ecke Fasanenstraße), Karl-Liebknecht-Str. 5 (vor dem DomAquarée).

Das „Neue Museum“ ein weiterer Höhepunkt
Zuvor jedoch noch sollte man das nach 70 Jahren wieder eröffnete „Neue Museum“ in Berlin besuchen und der weltberühmten Büste der ägyptischen Königin Nofretete einen Besuch abstatten. Im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, wurde es unter der Leitung des britischen Stararchitekten David Chipperfield aufwändig restauriert und wiederhergestellt. Das Ägyptische Museum und Papyrussammlung und das Museum für Vor- und Frühgeschichte mit Objekten der Antikensammlung finden hier ihre neue Heimat. Das Neue Museum ist Teil des Weltkulturerbes Berliner Museumsinsel. Bereits an diesem Wochenende wird ein erster Besucheransturm erwartet.
 

 

zuletzt geändert: 22.10.2009 um 16:42


zurück zur Übersicht