Deutsche Oper Berlin: Die aktuelle Programmvorschau

Veranstaltungen
18.12.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Die Deutsche Oper in Berlin hat heute in einer Pressemitteilung das Programm der letzten Tage im Jahr 2009 und einen Ausblick auf 2010 gegeben. 

Die Wagner-Wochen gehen weiter
 Kurzfristig ist Generalmusikdirektor Donald Runnicles bei den „Meistersingern“ eingesprungen (am 18. Dezember übrigens auch in der Philharmonie zu hören). Weiterer Höhepunkt der Wagner-Wochen: Die Premiere der Neuproduktion „Rienzi“ – bisher war das frühe Werk Wagners noch nie an der Bismarckstrasse szenisch zu erleben. 

Im neuen Jahr erwartet dann die Erwachsenen die 2. Etappe der Wagner-Wochen, die fulminant mit „Tristan und Isolde“ und einer fabelhaft disponierten Evelyn Herlitzius Ende November begannen. 

Für Kinder
 Bei freiem Eintritt für Kinder bis zwölf Jahren: „Hänsel und Gretel“ am 20. und 23. Dezember, am 22. und 27. Dezember wird diese Oper zum Sonderpreis von 6 Euro für Kinder/Jugendliche bis 17 Jahren aufgeführt.

Weitere Informationen
 Der absolute Publikumsrenner „Barbier von Sevilla“ wird nur noch am 25. und 31. Dezember gezeigt (siehe Barbier von Sevilla ).

Wer singt wann?
 Elena Mosuc ist am 7. und 17. Januar in „La Traviata“ zu sehen, Kate Aldrich und Camilla Nylund in „Rienzi“, Premiere am 24. Januar, Waltraud Meier und Ben Heppner in „Lohengrin“ am 29. Januar sowie am 6., 9. und 13. Februar, Stephen Gould im „Tannhäuser“ am 31. Januar und am 12. Februar, Klaus Florian Vogt in den „Meistersingern“ am 5., 14. und 21. Februar.

zuletzt geändert: 18.12.2009 um 12:04


zurück zur Übersicht