Deutsch-Französische Volksfest noch bis 14. Juli 2010

Berlin Tipps
26.06.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Berlin Tipps

Es ist das mit Abstand größte jährliche Volksfest in Berlin auf über 40.000 Quadratmetern Erlebnisfläche! Das französische Dorf mit traumhaften Kulissen, über 150 attraktiven Fahrgeschäften für die ganze Familie, Bier- und Weingärten zum Verweilen, kulturelles Rahmenprogramm und genussvollen Spezialitäten - ein tolles Ambiente.

Das traditionelle Französische Dorf erhält dieses Jahr eine Verjüngungskur und zeigt sich in neuer Optik und lädt in den Gassen des Dorfs zum Flanieren ein. Sehenswürdigkeiten wie Eiffelturm mit romantischen Weingärten, einen Dorfbrunnen sowie romantische Hinterhöfe unterstreichen die wunderbare französische Atmosphäre.

So verwandelt sich noch bis zum 14. Juli der Berliner Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm in eine Festmeile deutsch-französischer Lebensfreude. Das Deutsch-Französische Volksfest findet zum 48. Mal statt, die Wurzeln reichen zurück bis in das Jahr 1963, als der Deutsch-Französische Freundschaftsvertrag unterzeichnet wurde.

Die Veranstalter und Organisatoren haben keine Mühe gescheut, um französische Kultur, französische Lebensart hautnah und zum unmittelbaren Erleben in Berlin zu präsentieren. Thementage und Wochenenden befassen sich mit gemeinsamer Geschichte oder mit den Unterschieden zwischen deutscher und französischer Küche. Nicht wenige Berlin-Besucher legen Jahr für Jahr ihren Besuchstermin in die Zeit des Deutsch-Französischen Volksfestes, auch um eines der großen Feuerwerke zu erleben, die am 26. Juni, 3. Juli und am 14. Juli (Abschlussfeuerwerk am französischen Nationalfeiertag) abgebrannt werden.

Deutsch-Französisches Volksfest
Kurt-Schumacher-Damm, 13405 Berlin
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 15 bis 23 Uhr
Freitag: 15 bis 24 Uhr
Samstag: 14 bis 24 Uhr
Sonntag: 14 bis 23 Uhr
Eintritt: 2 Euro (Die Eintrittskarte, in Form eines Gutscheins, kann auf dem Fest eingelöst werden). Eintritt frei für alle Kinder bis 14 Jahren.
Anfahrt
U-Bahn: U6 bis Kurt-Schumacher-Platz

zuletzt geändert: 26.06.2010 um 10:35


zurück zur Übersicht