Der Light Run 2009

Veranstaltungen
12.10.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Der Light-Run 2009 wird zum „Human Race-Light Run“
Der traditionelle Light-Run des „Festival of Lights“ findet dieses Jahr in Kooperation mit dem „Nike+ 10 km Human Race“ statt. Als „Human Race-Light Run“ führt der Lauf über 10 Kilometer zum Festivalfinale durch die zauberhafte illuminierte Hauptstadt und das Brandenburger Tor.

Mit einer sehenswerten Strecke mit Start und Ziel an der Straße des 17. Juni führt der Kurs über zwei 5-Kilometer-Runden an Berliner Wahrzeichen wie dem Berliner Dom, der Siegessäule und Unter den Linden vorbei. Ein Highlight ist das Teilstück, das durch das Brandenburger Tor hindurch führt. Die spektakulären Lichtinszenierungen an einzelnen Gebäuden verleihen dem Lauf durch die Nacht eine ganz besondere Atmosphäre.

Ein außergewöhnliches Rahmenprogramm mit Warm-up und Musik von bekannten DJs und Künstlern sorgt ab 17 Uhr für Stimmung.

Interessant für sportlich Berlin-Besucher: Am 24. Oktober von 17 bis 18.30 Uhr finden Kurzentschlossene am Neptunbrunnen vor dem Roten Rathaus eine Nachmeldemöglichkeit.   
Der genaue Streckenverlauf wird allerdings erst nach erfolgter polizeilicher Genehmigung bekannt gegeben. Bis dahin behält sich der Veranstalter Änderungen vor.  

Meldeschluss
Meldeschluss ist für Online-Anmeldungen oder postalische Meldungen der 21. Oktober 2009. Danach sind Anmeldungen nur noch bei der Startnummernabholung möglich.

Organisationsbeitrag
12 Euro pro Teilnehmer. Meldungen werden nur bei Zahlungseingang bearbeitet. Online Anmeldungen unter: http://www.davengo.com/loader.php?target=EventDetailAnmeldungen.
Es kann per Lastschrift oder  Überweisung bezahlt werden, bei Internetanmeldung auch per Kreditkarte.

Kurzinformationen
Datum:
24.10.2009
Beginn: 19.00 Uhr
Start- und Zielbereich: Straße des 17. Juni (zwischen Brandenburger Tor und Yitzhak-Rabin-Straße)
Teilnehmer
Läufer  und Walker
Teilnehmer: Männer, Frauen
Altersklasse: keine Altersbegrenzung
 

zuletzt geändert: 12.10.2009 um 08:41


zurück zur Übersicht