C/O Berlin bekommt wohl ein neues Zuhause im Monbijou-Park

News
29.09.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> News

Das Ende der bedeutenden Galerie für Fotografie C/O Berlin im einstigen kaiserlichen Postfuhramt in der Oranienburger Straße ist schon eine Weile bekannt ( www.treffpunkt-berlin.eu/..359.php ). Ziel der Macher der Galerie war es deshalb einen geeigneten Standort zu finden und nicht mehr von kommerziellen Interessen privater Investoren abhängig zu sein.

Neues Domizil im Monbijou-Park
 
Nun scheint man fündig geworden zu sein, und zwar im Monbijou-Park in den ehemaligen Ateliers der Kunsthochschule Weißensee, eigentlich eine Bunkeranlage, aber in der so sehr gewünschten zentralen Lage und alleiniger Nutzer. C/O Berlin kann mit diesem Standort die Museumsinsel mit dem Galerienviertel in Berlin Mitte verbinden. Ziel ist eine Fertigstellung für Ende 2012.

Ende Oktober soll eine endgültige Entscheidung über den neuen Standort fallen.

zuletzt geändert: 29.09.2010 um 11:16


zurück zur Übersicht