Berliner Tropenhaus

Berlin Tipps
17.09.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Berlin Tipps

Gigantisches Projekt: Großes Berliner Tropenhaus öffnet wieder
Ein Gewächshaus der Superlative wird morgen nach dreijähriger Sanierung im Botanischen Garten in Berlin wiedereröffnet. Das mehr als 100 Jahre alte Große Tropenhaus wurde mit knapp 18 Millionen Euro von Land, Bund und EU von Grund auf erneuert. Die einzigartige Pflanzensammlung war während der Erneuerung in anderen Häusern untergebracht. Die Glas-Stahl-Konstruktion ist eines der weltweit größten freitragenden Gewächshäuser der Welt.

Der Freien Universität Berlin und ihrer Zentraleinrichtung Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin-Dahlem, ist es nach jahrelangen Bemühungen gelungen ist, die finanziellen Mittel für die Grundsanierung des 100 Jahre alten Wahrzeichens, des Großen Tropenhauses, zu bekommen.

Offizieller Baubeginn war der 1. August 2006. Die wesentlichen Bauarbeiten konnten im Dezember 2008 abgeschlossen werden. Inzwischen wurden die technischen Anlagen des Großen Tropenhauses wieder in Betrieb genommen. Ab Mai 2009 - nach dem die Außentemperaturen den Transport der tropischen Pflanzenarten zulassen - kehrten die etwa 4000 Pflanzen (mehr als 1300 Arten!) allmählich wieder in das frisch sanierte Große Tropenhaus zurück.

Vom 16. bis 20. September 2009 wird das Große Tropenhaus feierlich wiedereröffnet. Für diese fünf Tage ist ein umfangreiches Programm aus Information und Unterhaltung rund um das Große Tropenhaus und das Thema Tropen vorgesehen.

Programm Wiedereröffnungsfest Großes Tropenhaus:

zuletzt geändert: 17.09.2009 um 09:51


zurück zur Übersicht