Berliner Flughäfen: Erhöhtes Verkehrsaufkommen zu Ferienbeginn

Berliner Flughäfen
07.07.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Berliner Flughäfen

Mit dem Start der Schulferien rechnen die Berliner Flughäfen mit einem Anstieg der Passagierzahlen. Am Wochenende werden an den Berliner Flughäfen rund 113.000 Passagiere erwartet, davon 39.000 in Schönefeld und 74.000 in Tegel. In Schönefeld sind 276 Flüge koordiniert, in Tegel 595. Zum Vergleich: 2009 flogen am Wochenende zu Ferienbeginn insgesamt 105.000 Passagiere. Das entspricht einer Zunahme um 7,6 Prozent. 165 Ziele in 48 Ländern stehen zur Auswahl. 

 Flughafen-Chef Prof. Dr. Rainer Schwarz: „Die Flughäfen sind auf das erhöhte Verkehrsaufkommen gut vorbereitet. Wir wollen dazu beitragen, dass der Urlaub schon am Flughafen beginnt.“ 

Berlin-Besucher müssen bis Sonntag mit längeren Wartezeiten rechnen, die man unbedingt einplanen sollte.

zuletzt geändert: 07.07.2010 um 09:54


zurück zur Übersicht