Berlin ist Skateboard-Hauptstadt

Veranstaltungen
17.09.2009 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Berlin ist Skateboard-Hauptstadt! World Cup Skateboarding Tour 2009 am 6. Dezember im Berliner Velodrom
Die internationale Extremsport-Elite aus „Skateboard“ und „BMX“ kommt am Sonntag, 6. Dezember, zum dritten Mal in die deutsche Hauptstadt. Dabei werden sich im Berliner „Velodrom“ Spitzenfahrer aus den Disziplinen Street und Vert gegenseitig an die Wand fahren. Erstmalig präsentiert die Street Session das Finale der World Cup Skateboarding Tour 2009.

Bereits bestätigt im Skateboard Vert sind Spitzenreiter Renton Millar (AUS), Adam Taylor (USA) und Alex Perelson (USA). Im Street stehen sich Phil Zwijsen aus Belgien, Showman Adam Dyet (USA) und der zweifache Deutsche Meister Alex Mizurov gegenüber.

Angeführt vom amtierenden Dirt Session-Gewinner Rob Darden (USA) stehen mit Mark Webb (UK) und Alessandro Barbero (ITA) im BMX Street und mit Simon Tabron (UK), Chad Kagy (USA) und dem Chilenen Francisco Zurita auch im BMX Vert nur die besten Rider in den Startlöchern.
Auch musikalisch gibt es mächtig was auf die Ohren: Als Headliner spielen und singen „Deichkind“ und werden zum kollektiven Ausflippen im Berliner Velodrom aufrufen.

Karten für die Street Session gibt es zum Preis von 23 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen ab dem 18. September. Das Fünf-Freunde-Ticket gibt es für 92 Euro zzgl. Gebühren: vier zahlen, fünf feiern! Für die An- und Abreise ist in allen Tickets der Fahrschein der BVG inklusive.
Tickets für das Action-Highlight des Winters sind an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

World Cup Skateboarding
Datum: 6. Dezember 2009
Ort: Berliner „Velodrom“
Paul-Heyse-Straße 26, 10407 Berlin
S-Bahn: S8, S41, S42, S85 - Haltestelle „Landsberger Allee“
Tram: M5, M6, M8, M10
Bus: 156, 200
Flug: http://www.treffpunkt-berlin.eu/flug-nach-berlin.php
Hotel: http://www.treffpunkt-berlin.eu/hotel-berlin.php


 

zuletzt geändert: 17.09.2009 um 09:56


zurück zur Übersicht