Berlin, das Wintersportparadies 2010

Allgemein
25.01.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Allgemein

Auch in Berlin kommen Wintersportler auf ihre Kosten. Der Britzer Garten ist nach vielen Jahren wieder zu einem Mekka für Langläufer geworden. Das heute schon legendäre Tief „Daisy“ mit seinen enormen Schneefällen machte es möglich, dass eine sechs Kilometer lange Loipe gespurt konnte, mit genügend Platz an manchen Stellen, um auch überholen zu können. Die Loipe beginnt am Sangerhauser Weg entlang des Aussichtsberges und wieder zurück.

Weitere offizielle Langlauf-Loipen gibt es in Berlin keine. Beliebt bei Langläufern sind vor allem die großen Volks- und Schlossparks in Charlottenburg, Wuhlheide und der Tiergarten. Auf Wanderwegen im Wuhletal sind oft Langläufer unterwegs. Wer abfahren will, kann dies am 115 Meter hohen Teufelsberg im Grunewald probieren. Im Freizeitpark Lübars gibt es einen 300 Meter langen Ski- und Rodelhang unter Flutlicht mit Pisten, die zwischen 45 und 500 Meter lang sind. Auf der Anlage fahren Skifahrer und Rodler getrennt.

zuletzt geändert: 25.01.2010 um 08:03


zurück zur Übersicht