Berlin: „Titus im Bode-Museum“ bis 19. Dezember 2010 verlängert

Veranstaltungen
04.12.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Bisher sahen 6500 Zuschauer Christoph Hagels „Titus im Bode-Museum“. Ein sensationeller Erfolg für den Echopreisträger Hagel, der Liebes- und Machtspiele im Alten Rom mit erotischem Touch auf die Bühne in der Basilika des Berliner Bode-Museums bringt.

Das Publikum feiert Christoph Hagel, das gesamte Ensemble und die Berliner Symphoniker mit Standing Ovations und Szenenapplaus. Die Aufführungen bis 6. Dezember sind nahezu ausverkauft. Aufgrund dieser großen Nachfrage wird die Spielzeit bis 19. Dezember im Berliner Bode-Museum verlängert - der Kartenverkauf hat begonnen.

Weitere Informationen auf Titus im Bode-Museum mit vielen Bildern dieser großen Inszenierung.

zuletzt geändert: 04.12.2010 um 08:27


zurück zur Übersicht