1. Berliner DDR-Motorradmuseum bei der „Langen Nacht der Museen 2010“

Veranstaltungen
06.08.2010 >> Berlin News und Veranstaltungen >> Veranstaltungen

Es war im vergangenen Jahr schon ein großer Erfolg, das Mitternachts-Grillen vor dem 1. Berliner DDR Motorrad Museum. Berlin-Besucher können hier nicht nur Bratwurst, gefertigt nach original DDR-Rezeptur, bekommen, sondern auch den Long-Night-Cocktail „Grüne Wiese“ testen oder auch nur einfach ein Bier bestellen.

Besonderheiten aus dem Museum
Die Geschichte der DDR-Zweiradproduktion wurde auch 2010 um einige besondere Modelle erweitert. So ist beispielsweise eine „WETZ 500“, eine Zweizylinder-MZ, die aus zwei ETZ-Motoren gebaut wurde, zu sehen.

Sonderausstellung „Mercedes-Benz SL Classic“
Und dann natürlich die Sonderausstellung „Mercedes-Benz SL Classic“, wo man die bekannte „SL-Classic-Serie“ mit einem „SL-300-Roadster“ von Mercedes-Benz, von dem nur etwa 1800 Stück gebaut wurden, bewundern kann.

1. Berliner DDR Motorrad Museum
„Lange Nacht der Museen 2010“, 28. August 2010, von 18 bis 2 Uhr.
Rochstraße 14c, 10178 Berlin (S-Bahnbögen zwischen Alexanderplatz und Hackescher Markt direkt gegenüber vom Berlin Carré).
Eintrittspreise
Einzelkarte 5,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro, Gruppen ab zehn Personen 4 Euro. Sonderausstellung alleine 3,50 Euro.


 

zuletzt geändert: 06.08.2010 um 18:57


zurück zur Übersicht